Zeltlager der Jugendfeuerwehren 2018

Jugendfeuerwehr Reichenau



Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager 2018 - Insel Reichenau Das Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Konstanz fand dieses Jahr bei herrlichem Sommerwetter vom Mi 25. bis Mo 30.07.2018 erstmals auf der Insel Reichenau statt. Rund 720 Teilnehmer von 37 Jugendfeuerwehren des Landkreises Konstanz wohnten in der riesigen Zeltstadt.

Bilder vom Zeltlager finden Sie hier.

 



Während des Zeltlagers waren Besucher herzlich willkommen.

Täglich ab 10:30 Uhr konnte man das Zeltlager  besuchen. Für das leibliches Wohl war natürlich bestens gesorgt.



Jeden Abend ist war etwas los in der Zeltstadt. Hierzu unser Programm-Plakat...


Mit einem Klick auf das Bild rechts, können sie das Plakat auch vergrößern und heruterladen.


 Programm Zeltlager 2018 - Insel Reichenau

 

Rückblick auf das Zeltlager 2018:

 

Nach der Anreise der Teilnehmer am Mittwoch 25.07.2018 fand am Donnerstag 26. Juli der Empfang der Gemeinde für alle Kommandanten und Bürgermeister und sonstige Gäste im Feuerwehrgerätehaus statt. Nach den Ansprachen von Kommandant Andreas Schlegel, Bürgermeister Dr. Wolfgang Zoll, Kreisjugendfeuerwehrwart Alexander Dietrich und dem Kreisverbandsvorsitzenden Stefan Kienzler wurde Bürgermeister Zoll als Dank mit der Floriansplakette der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg ausgezeichnet. Die Reichenauer Trachten reichten danach einen Imbiss und erfrischende Getränke.

Bei der anschließend stattfindenden offiziellen Eröffnung des Zeltlagers waren, während der Reichenauer Fanfarenzug musikalisch aufspielte, alle Teilnehmer in einem großen Oval auf dem Zeltlagerplatz angetreten, Nach der Begrüßung nahm Kreisjugendfeuerwehrwart Alexander Dietrich noch eine Ehrung vor. Jugendfeuerwehrwart Sebastian Böhler wurde für seine Verdienste um die Jugendfeuerwehr mit der Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg in Silber ausgezeichnet. Die Jugendfeuerwehr Reichenau hisste für den symbolischen Start die Fahne der Jugendfeuerwehr.

Während des gesamten Lagers wartete auf den Feuerwehrnachwuchs wieder ein ausgiebiges Unterhaltungs- und Beschäftigungs-Programm. Angefangen von einer Nachtwanderung bis hin zu allerlei Spielen. Bei der Lagerolympiade mußten die einzelnen Jugendwehren sich allerlei Aufgaben und Prüfungen unterziehen. Die Jugendfeuerwehr Reichenau konnte, jedoch dieses Jahr außer Konkurrenz, den hervorragenden 5. Platz belegen.

Auf dem Zeltlager war aber auch sonst jede Menge los. Mit einem übergroßen Rettungsring Eingang über einen Steg wurden die Besucher auf das Motto des Zeltlagers „Alle in einem Boot“ eingestimmt. Highlights waren die Große Kreuzfahrt am Freitagabend, eine 2-stündige Show der Extraklasse durch die Lagerteilnehmer, Unterhaltung am Samstagabend mit der Deienmooser Gretle Band, am Sonntag Start mit dem Ökumenischen Feldgottesdienst mit den Geistlichen Pfarrerin Sabine Wendlandt und Pater Dr. Hugo S. Eymann OSB (letzterer Löschmeister in der Altersabteilung Feuerwehr Beuron) auf dem Lagerplatz mit anschließend Frühschoppen mit der Bürgermusik Reichenau, Familientag und der Abschlussfeier mit dem FZ Pfaffenmooser am Sonntagabend.

Während die rund 30-köpfige Kochgruppe des Kreisfeuerwehrverbandes (Sabine Heseding, Karl Geisert, Annette und Martin Spicker gehören auch zur Koch-Crew) die Teilnehmer während des Zeltlagers wieder hervorragend aus der lagereigenen Feldküche versorgte, wurden die Gäste im großen Festzelt von den Frauen und Männer der Feuerwehr Reichenau und vielen zusätzlichen Helfern mit einer großen Auswahl an Speisen, am Sonntag mit großem Kuchenbuffet, sowie einem reichhaltigen Getränkesortiment bewirtet. An dieser Stelle nochmals ein großer Dank an alle Helfer und Kuchenspender.

Am Montagabend war von dem Zeltlager fast nichts mehr zu sehen, alle Mannschaftszelte und Versorgungzelte waren verschwunden. Auch das große Festzelt war schon abgebaut. Für die Feuerwehr Reichenau und den vielen zusätzlichen Helfern ein riesiger Aufwand... wenn man aber auf die vergangenen Tage zurückblickt und an die vielen freudigen Gesichter der Jugendlichen denkt, dann bleibt nur zu sagen, das war es allemal Wert... Schee war´s!

Das nächste Zeltlager findet 2019 in Eigeltingen statt.

 

Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager 2018 - JFW Reichenau

 

 

 

 

Infos

Hier weitere Infos rund um das Zeltlager der Jugendfeuerwehren 2018 auf der Insel Reichenau.

 

 

Programm

Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager 2018 - Insel Reichenau

 

 

 

 

 
Übersichts- und -Anfahrtspläne und Parkplätze

Übersichtsplan Zeltlager

Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager 2018 - Insel Reichenau

 

Anfahrtsplan Zeltlager

Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager 2018 - Insel Reichenau

 

Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager 2018 - Insel Reichenau

 
Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager 2018 - Insel Reichenau
 
 

Zurück zum Seitenanfang

Letzte Aktualisierung am 02.08.2018


© 2018, Freiwillige Feuerwehr Reichenau, Homepage: http://www.feuerwehr-reichenau.de